fewo-willgeroth.de / 2: Ferienwohnung / 2.5: AGB > Allgemeine Geschäftsbedingungen
.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Kaution

Wir nehmen für unsere Ferienwohnung ganz bewusst keine Kaution. Passieren kann immer etwas, kaputt gehen auch. Wir setzen voraus, dass sich alles regeln lässt. Bitte wenden Sie sich bei entstandenen Schäden an uns. Das kriegen wir schon wieder hin.
:0)

Ankunft/ Abreise und Bezahlung der Unterkunft

Die Anreise kann gegen 16 Uhr erfolgen. Manchmal geht es auch schon eher, wir informieren Sie in diesem Fall. Bei Verspätungen informieren Sie uns bitte auch, da wir, wenn möglich, vor Ort warten, um Sie persönlich zu empfangen. Bei Anreise bekommen Sie von uns die Harz-Gastkarte ausgehändigt. Diese ist an die ortsübliche Kurtaxe von 2,50 pro Person und Nacht gebunden, welche direkt bei uns vor Ort gezahlt werden kann. Wir übernehmen die Abrechnung mit der Stadt Ilsenburg für Sie.

Die Abreise erfolgt bis 10 Uhr morgens. Sollten wir keine direkte Anschlussvermietung haben, geben wir Ihnen Bescheid und sie können sich dann gern auch mehr Zeit lassen. Die persönliche Abnahme der Ferienunterkunft streben wir an, sie ist aber nicht grundsätzlich möglich. Die Ferienwohnung muss bei Abreise besenrein und müllfrei sein. Wir bieten Ihnen jedoch an, ihr sperriges Pfandgut zurück zu lassen. Wir sammeln das Pfandgeld und kaufen von Zeit zu Zeit Futterspenden für das Tierheim. Evtl. Schäden sind uns zu melden. Bitte sorgen Sie auch dafür, dass sämtliche elektrischen Geräte (z. B. Mikrowelle, Backofen, Toaster, Eierkocher, Kaffeemaschine etc.) in der Küche sauber hinterlassen werden.

Nebenkosten

Die Nebenkosten (Kalt -und Warmwasser, Heizkosten und Schmutzwasser) werden vom Vermieter getragen und sind im Übernachtungspreis inkludiert

Belegung

Bitte reisen Sie nur mit der in der Buchungsbestätigung genannten Personen- und Haustierzahl an. Die Aufnahme weiterer Personen und Tiere ist grundsätzlich möglich, bedarf aber unseres Einverständnisses.

Rauchfrei - Nichtraucherobjekte

Mit Rücksicht auf nachfolgende Gäste, möchten wir die Ferienwohnung gerne rauchfrei halten. Im Außenbereich kann natürlich geraucht werden - dafür steht ein Aschenbecher bereit.

Stornogebühren

Im Falle eines nicht durch uns verschuldeten Rücktritts/Nichtantritts gelten folgende Regelungen:

Kann die Ferienwohnung in Folge nicht weiter vermietet werden, gelten für den Schadenersatz folgende Regelungen:

  • Bei Rücktritt bis zu einem Monat vor dem vereinbarten Aufenthaltsbeginn werden 50 Prozent des Reisepreises fällig.
  • Bei späterem Rücktritt oder Nichtantritt 90 Prozent des Reisepreises.
  • Der Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung wird empfohlen.

Haftung

Unser Ferienobjekt - insbesondere die technischen Anlagen - werden regelmäßig gewartet um einen reibungslosen Aufenthalt sicherzustellen. Wir möchten jedoch darauf hinweisen, dass auf dem Grundstück kein Winterdienst gewährleistet wird. . Geräte zum Schneeräumen stehen bei Bedarf jedoch zur Verfügung. Für Verlust oder Beschädigung fremden Eigentums, sowie für Personenschäden können wir keine Haftung übernehmen.

Reklamationen

Teilen Sie uns eventuelle Beanstandungen unverzüglich mit, um eine schnelle Bearbeitung sicherzustellen und ggf. schnellstmöglich Abhilfe zu schaffen. Ansprüche verjähren entsprechend den Vorschriften des Reisevertragsrechts. Wir behalten uns vor, Mietverhältnisse aus wichtigem Grund, insbesondere aber auch wegen höherer Gewalt, fristlos zu beenden.

.

xxnoxx_zaehler

.

xxnoxx_zaehler